image

Evensong mit Mädchen- und Knabenchor am Frankfurter Dom am Sonntag, 5. November 2017, 16:30 Uhr, Dom St. Bartholomäus

Musikalisches Abendlob mit mehrstimmigen Psalmvertonungen

Frankfurt –  Der Mädchen- und Knabenchor B am Frankfurter Dom singt am Sonntag, den 5. November 2017 um 16:30 Uhr den nächsten Evensong im Frankfurter Kaiserdom. Die ca. 100 Kinder im Grundschulalter singen Psalmvertonungen von Klaus Wallrath, Frank Henry Shera und Thomas Tallis sowie Lieder und Gesänge aus dem Gotteslob. Die musikalische Leitung hat Domkantorin Bjanka Ehry, an der Klais-Orgel spielt Alexander Keidel, Assistent der Dommusik. Durch die Liturgie führen Stadtdekan Johannes zu Eltz und Anne-Katrin Helms von der evangelischen Erlösergemeinde Oberrad. Angehörige jeder Konfession und alle Musikinteressierten sind herzlich eingeladen. Ein Eintritt wird nicht erhoben.

Höhepunkt des Evensongs ist die Vertonung „O Herr, mein Gott, jetzt vor der Nacht“ von Thomas Tallis (1505-1585). Die mehrstimmige Komposition wird wegen ihrer beeindruckenden Kombination aus Schlichtheit und feierlicher Erhabenheit zu einer der schönsten englischen Choräle gezählt.

Der Evensong kommt aus der anglikanischen Tradition und verbindet Elemente aus Vesper und Komplet zu einem gesungenen Abendlob. Am Dom St. Bartholomäus stehen sie im besonderen Zeichen der Ökumene. Die musikalische Gestaltung und Pflege dieser Evensongs ist eine der Hauptaufgaben des Mädchen- bzw. Knabenchors am Frankfurter Dom. Unter dem Dach der Frankfurter Domsingschule erhalten ca. 330 Kinder zwischen 5 und 18 Jahren kostenlos eine musikalisch-sängerische Grundausbildung. Das Angebot ist offen für alle Kinder, unabhängig von ihrem religiösen Bekenntnis. Die Leitung hat Bjanka Ehry als Domkantorin, unterstützt von Alexander Keidel, Assistent der Dommusik und Leiter des Knabenchors.

26.10.2017, 251 Wörter, 1.831 Zeichen

Bildmaterial zum Download

Pressemeldung als PDF

Flyer als PDF

Copyright © 2018 Frankfurter Domsingschule

Interner Bereich   |   Impressum   |   Datenschutz