Evensong mit Frankfurter Domsingschule im Kaiserdom  

Einladung zum musikalischen Abendlob am Sonntag, 20. Juli 2014, 16:30 Uhr, Dom St. Bartholomäus

Frankfurt – Am Sonntag, 20. Juli, 16:30 Uhr, gestalten die Chöre der Frankfurter Domsingschule den nächsten Evensong im Frankfurter Dom. Die Mädchen und Knaben singen unter Begleitung des Kammerorchesters Frankfurter Domsingschule die Motette „Freuet euch des Herrn“ von Andreas Hammerschmidt, „Meine Seele erhebt den Herrn“ von Georg Philipp Telemann und „Singet dem Herrn“ von Robert Jones, außerdem Gesänge aus dem neuen Gotteslob. Dommusikdirektor Andreas Boltz spielt an der Klais-Orgel Werke von Johann Sebastian Bach. Die Leitung hat Bjanka Ehry.

Die Evensongs am Frankfurter Dom stehen im Zeichen der Ökumene und wollen evangelische wie katholische Christen gleichermaßen ansprechen. Stadtdekan Johannes zu Eltz und Pfarrerin Anne-Katrin Helms von der evangelischen Erlösergemeinde in Oberrad begleiten den Evensong gemeinsam. Bei dem aktuellen Evensong stellt die Frankfurter Domsingschule mit den Werken Telemanns und Hammerschmidts deutschsprachige Vokalmusik des 15. und 16. Jahrhunderts in den Mittelpunkt. Bei Hammerschmidts Motette handelt es sich um ein „Kleines geistliches Konzert“ im Stile Heinrich Schütz‘. Telemanns Komposition ist Teil einer geistlichen Kantate, die 1744, also nach Telemanns Frankfurter Zeit, entstand.

Unter dem Dach der Frankfurter Domsingschule bauen Dommusikdirektor Andreas Boltz und seine Assistentin Bjanka Ehry einen Mädchen- und einen Knabenchor am Frankfurter Dom auf. Aktuell bekommen hier 150 Kinder kostenlos eine musikalisch-sängerische Grundausbildung nach einem Konzept, das in Frankfurt bislang einzigartig ist. Ein Schwerpunkt dieser Arbeit ist die musikalische Gestaltung und Pflege der Evensongs am Frankfurter Dom. Elemente aus Vesper und Komplet verbinden sich hierbei nach dem Vorbild der Evensongs aus der anglikanischen Tradition zu einem gesungenen Abendlob.

Träger der Frankfurter Domsingschule ist die katholische Domgemeinde St. Bartholomäus mit Unterstützung des Bistums Limburg, der evangelischen Propstei Rhein-Main, der Stadt Frankfurt und dem Förderverein der Frankfurter Domsingschule. Hauptsponsor ist die Ernst Max von Grunelius-Stiftung.

10.07.2014, 301 Wörter, 2.260 Zeichen

Copyright © 2018 Frankfurter Domsingschule

Interner Bereich   |   Impressum   |   Datenschutz