image

Mädchen- und Knabenchor am Frankfurter Dom besucht Bournville Young Singers in Birmingham

Gemeinsames Galakonzert am 24. April zum 30jährigen Bestehen der Bournville Young Singers – Choraustausch im Rahmen 50 Jahre Städtepartnerschaft Frankfurt/Birmingham

Frankfurt/Birmingham –  Der Mädchen- und Knabenchor am Frankfurter Dom gibt auf Einladung der Bournville Young Singers am Sonntag, den 24.04.2016, 18:00 Uhr, im Ruddock Performing Arts Centre in Birmingham ein gemeinsames Galakonzert mit seinen Gastgebern. Anlass ist das 30jährige Bestehen des Jugendchors, der in Frankfurts Partnerstadt Birmingham beheimatet ist und die jungen Frankfurter Sänger zu seinem Jubiläum eingeladen hat.

Von Samstag, den 23.04.2016 bis Montag, den 25.04.2016 reisen 55 Mädchen und Jungen der A- und A+-Chorgruppen im Alter von 10 bis 18 Jahren nach Birmingham.  Dort übernachten sie bei den Familien der Bournville Young Singers, bauen persönliche Kontakte zum Partnerchor auf und erhalten einen Einblick in die Chorarbeit ihrer Gastgeber. Da eine der Hauptaufgaben des Mädchen- und Knabenchors am Frankfurter Dom die Pflege der von der englischen Chortradition inspirierten Evensongs ist, wird das Musizieren mit den britischen Altersgenossen von besonderem Interesse für die jungen Frankfurter sein.

Neben dem musikalischen Programm ist für die Frankfurter Gäste ein Empfang beim Lord Mayor sowie eine Besichtigung des Birminghamer Rathauses vorgesehen.

Die Begegnung der beiden Chöre findet im Rahmen des 50jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Frankfurt – Birmingham statt. Die Reise wird mitermöglicht durch die finanzielle Förderung des Goethe-Instituts und der Stadt Frankfurt, die jeweils einen Teil der Fahrtkosten tragen.

Der Gegenbesuch der Bournville Young Singers in Frankfurt ist schon arrangiert: Am Sonntag, den 29.05.2016 um 16:30 Uhr werden beide Chöre den Evensong im Frankfurter Dom gestalten. Abends geben die Bournville Young Singers um 20:00 Uhr im Dom ein Chorkonzert. Am Tag darauf sind für die britischen Gäste ein Empfang im Römer und eine Stadtführung geplant.

Der Mädchen- und Knabenchor am Frankfurter Dom besteht seit dem Jahr 2011. Unter dem Dach der Frankfurter Domsingschule bekommen hier mehr als 280 Kinder zwischen 5 und 18 Jahren kostenlos eine musikalisch-sängerische Grundausbildung. Die Probenarbeit erfolgt in nach Alter und Geschlecht getrennten Gruppen. Das Angebot ist kostenlos und offen für alle Kinder, unabhängig von ihrem religiösen Bekenntnis. Die Leitung haben Dommusikdirektor Andreas Boltz und seine Assistentin Bjanka Ehry.

In Birmingham treten die Gruppen der A- und A+-Chöre auf (Mädchen und Jungen zwischen 10 und 18 Jahren). Hauptaufgabe des Mädchen- und Knabenchors am Frankfurter Dom ist die Pflege der einmal im Monat stattfindenden Evensongs. Daneben gestalten die einzelnen Chorgruppen festliche Konzerte und Gottesdienste, wie zum Beispiel den Empfang von Queen Elisabeth 2015 in der Frankfurter Paulskirche oder die Gestaltung des bundesweit übertragenen Festgottesdienstes zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit. Im Rahmen der renommierten Domkonzerte treten die Mädchen und Jungen der älteren Chorgruppen gemeinsam mit dem Vocalensemble am Frankfurter Dom auf und haben so die Gelegenheit, sich bedeutende Werke der europäischen Musikgeschichte zu erarbeiten.

Die Bournville Young Singers bestehen seit 1986. Der Jugendchor gibt jährlich mehrere Konzerte und tritt bei diversen Events auf. Das Repertoire umfasst klassische Chormusik ebenso wie Jazz, Gospel und geistliche Chorliteratur. Die Leitung hat Anne Ellis.

www.frankfurter-domsingschule.de
www.byoungsingers.org

14.03.2016, 501 Wörter, 3.646 Zeichen

Pressemeldung als PDF

Bildmaterial zum Download:

Copyright © 2018 Frankfurter Domsingschule

Interner Bereich   |   Impressum   |   Datenschutz