Britta Stallmeister

Die Sopranistin Britta Stallmeister studierte Opern- und Konzertgesang bei Professor Carl-Heinz Müller an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Ergänzenden Unterricht mit dem Schwerpunkt Barockgesang erhielt sie bei Peter Kooij und Ralf Popken. Sie besuchte in dieser Zeit auch die musikpädagogischen und gesangsdidaktischen Angebote und studierte in diesem Bereich u.a. bei Gudrun Schröfel und Gerhard Faulstich.
Erste Erfolge als Sängerin feierte sie bei der Kammeroper Schloss Rheinsberg und im Internationalen Opernstudio der Hamburgischen Staatsoper. Außerdem wurde sie vom Deutschen Musikrat und der Deutschen Stiftung Musikleben 1997 als Preisträgerin des Deutschen Musikwettbewerbs ausgezeichnet.
Bis 2015 war sie Ensemblemitglied der Oper Frankfurt und erarbeitete sie sich hier ein umfangreiches und vielschichtiges Repertoire, das alle Epochen und Stilrichtungen des Musiktheaters umfasst. Neben der Oper bilden die Kirchenmusik und insbesondere das Lied weitere wichtige Schwerpunkte ihrer Arbeit. Operngastspiele und Konzertverpflichtungen führten sie zu den großen deutschen Festivals, aber auch nach Österreich, Belgien, in die Schweiz und die Niederlande sowie nach Russland und Japan. Zahlreiche Rundfunkaufzeichnungen und CD-Aufnahmen dokumentieren ihr Repertoire, das vom Frühbarock bis zur zeitgenössischen Musik reicht.
Seit 2011 ist sie Mitglied im Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen und widmet sich verstärkt dem Unterrichten. Dabei beschäftigt sie sich insbesondere mit den Herausforderungen der Kinder- und Jugendstimme. Neben ihren Aufgaben als Stimmbildnerin für den Mädchenchor der Frankfurter Domsingschule hat sie seit 2018 einen Lehrauftrag für Gesang an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover inne. Ab dem kommenden Jahr wird sie außerdem als Dozentin in dem Projekt ‚Lalelu-ja! Singen in der Kita‘ des Evangelischen Chorverbandes Niedersachsen-Bremen mitarbeiten.

Copyright © 2022 Frankfurter Domsingschule

Interner Bereich   |   TeamIntern   |   Impressum   |   Datenschutz